Corona Regeln

Hinweis für KlientInnen und SeminarteilnehmerInnen im Umgang mit Corona:

Es gilt die aktuelle Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg.

Liebe Klientinnen und Klienten,

gerade in dieser Zeit, sehen wir uns als Gesundheitspraxis in Pflicht und Verantwortung auf Ihre und unsere Gesundheit zu achten.

 

Das heißt für uns:

Wir halten uns an die allgemeinen Präventions-und Hygienevorschriften:

  • Wir tragen medizinische Masken.

  • Wir lüften regelmäßig unsere Räumlichkeiten

  • Mein Praxisraum wird zusätzlich durch einen Luftfilter mit Ionisator gereinigt.

  • Wir verzichten zurzeit, uns zur Begrüßung die Hände zu geben und halten uns an die Abstandsregeln.

  • Wir waschen und desinfizieren uns vor und nach jedem Klienten-Kontakt die Hände.

  • Wir sorgen für regelmäßige Flächendesinfektion, insbesondere der Toiletten und Türgriffe.

  • Wir halten uns an die üblichen Empfehlungen im Umgang mit Husten, Nießen und Nase putzen.
     

  • Für Seminare gibt es ein Hygienekonzept, das den aktuellen Auflagen entspricht und Voraussetzung für die Durchführung der Seminare ist.

 

Wir bitten Sie folgendes zu beachten und einzuhalten:

  • Sie benötigen zum Wahrnehmen meines Angebots einen Nachweis, dass SIe getestet, geimpft oder genesen sind.

  • Tragen Sie während des Aufenthalts in unserer Praxis einen medizinischen Mund-Nasenschutz (OP-Maske oder FFP2 Maske)

  • Waschen und desinfizieren Sie ihre Hände vor und nach unserem Termin.

  • Halten Sie Sich an die üblichen Empfehlungen im Umgang mit Husten, Nießen und Nase putzen.

  • Wenn Sie Anzeichen von Atemwegserkrankungen und Fieber haben, sagen Sie Ihren Termin ab.